MAMA

Ich brauchte dich nicht nur für die ersten Schritte.

Auch danach warst du mir noch wichtig, bist mir mehr als das!

Du bist nicht nur gebraucht, sondern geliebt, warst die höchste Bereicherung.

Zur Hälfte du zu sein, ist das allerschönste Kompliment!

Hatte mich noch auf so viel Gemeinsames gefreut, möchte dir doch noch immer so viel erzählen, fast jeden Tag.

Nur du bist die Eine, eine andere kann das niemals sein.

Aber unser Band auf dieser Welt ist für immer zerschnitten, mit der scharfen Schere, die auch ein riesiges Stück aus meinem Herzen stach.

Nichts und niemand kann dies jemals füllen, das ist aber normal.

Doch die Kraft, dies stete Loch auszuhalten und seine Leere, seinen Schmerz, verlangt einem einiges ab.

Du bist meine Liebe, bist Güte.

Gerechtigkeit, Stärke, Charme, Coolness, Witz, Esprit. Schönheit. 

Du bist Sensibilität, Vorbild, auch Durchsetzungskraft.

Ich danke dir für so Vieles!

Für mein Leben, nicht nur ein-, sondern hundertfach!

Ich liebe dich so sehr, dass es weh tut.

Für immer! Ich liebe dich, Mama.

Kommentare sind geschlossen.